Seminar SingleStore MemSQL

Seminar / Training SingleStore MemSQL

MemSQL-Architektur

 

Schnelleinstieg in MemSQL Mit MemSQL Ops

MemSQL-Konzepte

  • Überblick über die MemSQL-Befehle
  • Arbeiten mit Rowstore und Columnstore
  • Datenverteilung implementieren
  • Shard-Schlüssel verwenden
  • Verteilte Joins implementieren
  • Referenztabellen verwenden
  • Verstehen von Anwendungscluster-Topologien

Installieren und Upgraden von MemSQL

  • Entwerfen eines Clusters
  • Manuelle Installation durchführen
  • Erweitern eines Clusters
  • Implementieren zum Upgrade
  • MemSQL absichern

Schemadesign und Abfrageoptimierung

  • Arbeiten mit Transaktionen
  • Arbeiten mit geografischen Daten
  • Verstehen von Index-Typen
  • Sparsamkeit und normalisierte Formen verwenden
  • Praktische Anwendung: Verwendung einer Referenztabelle zur Abfrage von JSON mit variablen Array-Längen
  • Arbeiten mit Sharding-Schlüssel-Strategien
  • Identifizieren einer Sharding-Strategie
  • Analysieren, Erklären und Profilieren verstehen
  • Implementieren von Schema-Optimierung für Abfrageleistung
  • Abfrage-Hinweise verwenden

Verwaltung von MemSQL Operations

  • Verwendung der MemSQL Ops Kommandozeilenschnittstelle
  • Verwalten eines Clusters
  • Verstehen von Administrator-Schlüsselkonzepten
  • Sichern und Wiederherstellen von Daten
  • Skalieren der Clustergröße
  • Umgang mit Cluster-Fehlern
  • Verwalten der Hochverfügbarkeit
  • Überwachung von MemSQL
  • Arbeiten mit dem Trace-Log
  • Dauerhaftigkeit und Wiederherstellung verwenden
  • Ausführen von Diagnosen

MemSQL Procedural SQL (MPSQL)

  • Verwenden von tabellenwertigen Funktionen
  • Benutzerdefinierte Funktionen verwenden
  • Benutzerdefinierte Aggregat-Funktionen verwenden
  • Stored Procedures verwenden

Performance-Benchmarking und Feinabstimmung

  • Experimentelle Metriken verwenden
  • Leistungstests mit dbbench
  • Praktische Anwendung: Arbeiten mit einem Datenbank-Workload-Generator
  • Verwenden von Management Views
  • Implementieren von Workload-Profiling
  • Praktische Übungen: MemSQL oben

MemSQL-Pipelines und Echtzeit-Dateningestion

  • Verwenden des MemSQL-Connectors für Apache Spark
  • Verwenden von MemSQL-Pipelines mit Apache Kafka und AWS S3

Echtzeitanwendungen

  • Arbeiten mit Business Intelligence Dashboards
  • Verwendung von MemSQL-Pipelines für maschinelles Lernen
  • Implementieren eines Echtzeit-Dashboards
  • Implementierung von prädiktiven Analysen

Seminar und Anbieter vergleichen

Öffentliche Schulung

Diese Seminarform ist auch als Präsenzseminar bekannt und bedeutet, dass Sie in unseren Räumlichkeiten von einem Trainer vor Ort geschult werden. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz mit virtueller Schulungsumgebung. Öffentliche Seminare werden in deutscher Sprache durchgeführt, die Unterlagen sind teilweise in Englisch.

Mehr dazu...

Inhausschulung

Diese Seminarform bietet sich für Unternehmen an, welche gleiche mehrere Teilnehmer gleichzeitig schulen möchten. Der Trainer kommt zu Ihnen ins Haus und unterrichtet in Ihren Räumlichkeiten. Diese Seminare können in Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich gebucht werden.

Mehr dazu...

Webinar

Diese Art der Schulung ist geeignet, wenn Sie die Präsenz eines Trainers nicht benötigen, nicht Reisen können und über das Internet an einer Schulung teilnehmen möchten.

Mehr dazu...

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminardetails

   
Dauer: 4 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr, weitere Tage 09:00 Uhr
Preis: Öffentlich oder Live Stream: € 1.996 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 5.400 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: min. 2 - max. 8
Voraussetzungen: Erfahrung mit Linux, relationalen Datenbanksystemen und SQL-Plattformen; Erfahrung mit Scala-, Java- oder Python-Programmierung
Standorte: Stream Live, Inhaus/Firmenseminar, Berlin, Bremen, Darmstadt, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hamm, Hannover, Jena, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Luxemburg, Magdeburg, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Stuttgart, Trier, Ulm, Wuppertal, Würzburg
Methoden: Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Seminararten: Öffentlich, Webinar, Inhaus, Workshop - Alle Seminare mit Trainer vor Ort, Webinar nur wenn ausdrücklich gewünscht
Durchführungsgarantie: ja, ab 2 Teilnehmern
Sprache: Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlage: Dokumentation auf Datenträger oder als Download
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support: 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
  Weitere Informationen unter +49 (0) 208 451 99 012

Seminartermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

SeminarStartdatumEnddatumOrtDauer
Darmstadt4 Tage
Frankfurt4 Tage
Paderborn4 Tage
Essen4 Tage
Konstanz4 Tage
Freiburg4 Tage
Potsdam4 Tage
Flensburg4 Tage
Leipzig4 Tage
Hamm4 Tage
Rostock4 Tage
Hamburg4 Tage
Luxemburg4 Tage
Hannover4 Tage
Stuttgart4 Tage
Dresden4 Tage
Madgeburg4 Tage
Regensburg4 Tage
Jena4 Tage
Trier4 Tage
München4 Tage
Friedrichshafen4 Tage
Kassel4 Tage
Ulm4 Tage
Münster4 Tage
Nürnberg4 Tage
Köln4 Tage
Wuppertal4 Tage
Bremen4 Tage
Berlin4 Tage
Mainz4 Tage
Erfurt4 Tage
Darmstadt4 Tage
Frankfurt4 Tage
Paderborn4 Tage
Essen4 Tage
Konstanz4 Tage
Freiburg4 Tage
Potsdam4 Tage
Flensburg4 Tage
Nach oben
© 2021 www.seminar-experts.de All rights reserved. | Webdesign | Kontakt | Impressum | Mobile Version | Nach oben