Seminar Oracle Datawarehouse Grundlagen

Seminar / Training Datawarehouse Grundlagen

1. Einheit - Business Intelligence und Data Warehousing unter Oracle

  • Business Intelligence und Data Warehousing
  • Grundlagen zum Thema Business Intelligence (BI)
  • Data Warehouse und OLTP (Online Transaction Processing) – ein Vergleich
  • Betriebswirtschaftliche Faktoren für Data Warehouses
  • Business Intelligence- und Data Warehousing-Lösung von Oracle
  • Management-Informationssysteme und Decision Support-Systeme (DSS)

2. Einheit - Konzepte und Terminologie für Oracle Data Warehouses definieren

  • Gebräuchliche Oracle Data Warehouse-Definitionen
  • Eigenschaften und Merkmale von Oracle Data Warehouses
  • Komponenten für Entwurf und Implementierung von Oracle Data Warehouses
  • Komponenten eines Oracle Data Warehouse
  • Oracle Data Warehouses und Data Marts – Vergleich
  • Abhängige und unabhängige Data Marts
  • Typische Data Warehouse-Komponenten
  • Entwicklungsmethoden für Warehouses
  • Prozesskomponenten von Data Warehouses und zugehörige Objekte

3. Einheit - Oracle Data Warehouse-Projekte planen und verwalten

  • wichtige Finanzfragen berücksichtigen
  • Return on Investment (ROI) und zugehörige Kosten
  • Unterstützung des Unternehmens sichern
  • die Unternehmens- und Benutzeranforderungen ermitteln
  • die Datenzugriffsanforderungen identifizieren
  • Implementierungsanforderungen von Oracle Data Warehouses

4. Einheit - Oracle Data Warehouses modellieren

  • Datenstrukturen der Data Warehouse-Umgebung beschreiben
  • Oracle Data Warehouse-Datenbank – Entwurfsphasen
  • das Geschäftsmodell definieren
  • das Dimensionsmodell definieren
  • das Physische Modell definieren
  • Oracle Database-Architektur – Vorteile
  • die Datenpartitionierung und Indizierung
  • Star-Abfrageoptimierung
  • Parallelität, Aggregatdaten und Query Rewrite

5. Einheit - Oracle Data Warehouses erstellen: Daten extrahieren

  • die Extraktions-, Transformations- und Ladeprozesse
  • die Daten extrahieren
  • verschiedene Datenquellen prüfen
  • Extraktionstechniken und - Methoden identifizieren
  • die Extraktionsprozesse entwerfen
  • die Extraktions-Metadaten verwalten
  • Mögliche Probleme bei ETL untersuchen und ETL-Qualität sichern
  • ETL-Lösung von Oracle untersuchen

6. Einheit - Oracle Data Warehouses erstellen: Daten transformieren

  • Transformation definieren
  • Mögliche Staging-Modelle untersuchen Datenanomalien und Transformationsroutinen
  • verschiedene Fragen zur Datenqualität
  • Transformationstechniken Metadaten zur Transformation verwalten
  • die Transformationsprozesse entwerfen

7. Einheit - Oracle Data Warehouses erstellen: Warehouse-Daten laden

  • Daten in das Warehouse laden
  • Datenaktualisierungsmodelle
  • den Ladeprozess erstellen
  • die Ladetechniken
  • die Nachverarbeitung geladener Daten
  • die Datenintegrität überprüfen

8. Einheit - Oracle Data Warehouse-Daten aktualisieren

  • Geänderte Daten erfassen und anwenden
  • Anforderungen zum Laden im Batch-Modus
  • Geänderte Daten zum Aktualisieren erfassen
  • Methode zum Erfassen geänderter Daten wählen
  • Change Data Capture- und Aktualisierungsmechanismen in Oracle
  • Änderungen auf Daten anwenden
  • Einschränkungen der Methoden zum Anwenden von Änderungen
  • Daten löschen und archivieren. Auswahlkriterien für ETL-Werkzeuge

9. Einheit - Oracle Metadaten Trail anlegen

  • Oracle Data Warehouse Metadaten – Definition
  • die Metadatentypen – Details
  • verschiedene Metadatenstrategien entwickeln
  • die Metadaten-Verwaltungswerkzeuge
  • Übliche Oracle Warehouse Metadaten

10. Einheit - Oracle Data Warehouses verwalten und warten

  • den Übergang zur Produktion verwalten
  • eine Pilotversion des Data Warehouse umsetzen
  • die Unterstützung nach der Implementierung
  • das Wachstum verwalten
  • eventuelle Performance-Probleme des Data Warehouse identifizieren und beseitigen

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminar und Anbieter vergleichen

Bitte vergleichen Sie uns mit anderen Anbietern. Das vorbereitete PDF Formular können Sie hier kostenfrei laden. Wenn Sie dort ein passenderes Angebot erhalten, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir möchten Sie gerne als Kunden gewinnen.

Abendseminare

Gerne bieten wir Ihnen unsere Seminare als Abendseminare mit angepassten Laufzeiten und Terminen an. Abendseminare können bei Ihnen vor Ort oder an unseren Standorten stattfinden. Die Termine sind flexibel anpassbar. Bitte sprechen Sie unsere Berater an.

Öffentliche Schulung

Diese Seminarform ist auch als Präsenzseminar bekannt und bedeutet, dass Sie in unseren Räumlichkeiten von einem Trainer vor Ort geschult werden. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz mit virtueller Schulungsumgebung. Öffentliche Seminare werden in deutscher Sprache durchgeführt, die Unterlagen sind teilweise in Englisch.

Mehr dazu...

Inhausschulung

Diese Seminarform bietet sich für Unternehmen an, welche gleiche mehrere Teilnehmer gleichzeitig schulen möchten. Der Trainer kommt zu Ihnen ins Haus und unterrichtet in Ihren Räumlichkeiten. Diese Seminare können in Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich gebucht werden.

Mehr dazu...

Webinar

Diese Art der Schulung ist geeignet, wenn Sie die Präsenz eines Trainers nicht benötigen, nicht Reisen können und über das Internet an einer Schulung teilnehmen möchten.

Mehr dazu...

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminardetails

Weitere Informationen unter +49 (0) 208 451 99 012
Dauer:2 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr, weitere Tage 09:00 Uhr
Preis:Öffentlich oder Live Stream: € 1.198 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 3.400 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl:min. 2 - max. 8
Voraussetzungen:Windows- oder Linux Kenntnisse / SQL und PL/SQL / Oracle Datenbankadministration
Standorte:Stream Live, Inhaus/Firmenseminar, Berlin, Bremen, Darmstadt, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hamm, Hannover, Jena, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Luxemburg, Magdeburg, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Stuttgart, Trier, Ulm, Wuppertal, Würzburg
Methoden:Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Seminararten:Öffentlich, Webinar, Inhaus, Workshop - Alle Seminare mit Trainer vor Ort, Webinar nur wenn ausdrücklich gewünscht
Durchführungsgarantie:ja, ab 2 Teilnehmern
Sprache:Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlage:Dokumentation auf Datenträger oder als Download
Teilnahmezertifikat:ja, selbstverständlich
Verpflegung:Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support:3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Barrierefreier Zugang:an den meisten Standorten verfügbar

Seminartermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Kassel 2 Tage
Hannover 2 Tage
Konstanz 2 Tage
Dresden 2 Tage
Potsdam 2 Tage
Berlin 2 Tage
Erfurt 2 Tage
Friedrichshafen 2 Tage
Luxemburg 2 Tage
Ulm 2 Tage
Stuttgart 2 Tage
Freiburg 2 Tage
Bremen 2 Tage
Flensburg 2 Tage
Mainz 2 Tage
München 2 Tage
Hamburg 2 Tage
Paderborn 2 Tage
Münster 2 Tage
Köln 2 Tage
Regensburg 2 Tage
Leipzig 2 Tage
Trier 2 Tage
Rostock 2 Tage
Frankfurt 2 Tage
Essen 2 Tage
Nürnberg 2 Tage
Madgeburg 2 Tage
Wuppertal 2 Tage
Jena 2 Tage
Hamm 2 Tage
Darmstadt 2 Tage
Kassel 2 Tage
Hannover 2 Tage
Konstanz 2 Tage
Dresden 2 Tage
Potsdam 2 Tage
Berlin 2 Tage
Erfurt 2 Tage
Friedrichshafen 2 Tage
Nach oben
© 2018 www.seminar-experts.de All rights reserved. | Webdesign | Kontakt | Impressum | Mobile Version | Nach oben