Seminar GroupWise 2014 R2 Admin

Seminar GroupWise 2014 R2 Admin

  • Das ConsoleOne Administration Tool
  • GroupWise Architektur: Grundlagen
  • Installation
  • Anbindung an ADS und eDirectory
  • Die Datenbank
  • Die Administrationsoberfläche von GroupWise
  • Systemverwaltung von Novell GroupWise
  • Utilities und Diagnose
  • Konfiguration des Post Office Agent
  • Anbindung mobiler Geräte
  • Konfiguration des Message Transfer Agent
  • Konfiguration des GroupWise Internet Agent
  • Konfiguration des GroupWise WebAccess
  • Administration der Clients
  • Benutzerverwaltung
  • Administration von großen GroupWise Umgebungen
  • Internetadressierung
  • Collaboration-Paket Vibe
  • Überwachung von GroupWise

Details und Inhalte dieses Seminars (bitte hier klicken)

Einheit 1 - Das ConsoleOne Administration Tool für GroupWise

  • Installation und starten der ConsoleOne
  • GroupWise Elemente
  • Verbinden mit einem GroupWiseserver

Einheit 2 - GroupWise Architektur: Grundlagen

  • GroupWise Post Office
  • GroupWise Domäne
  • Primäre Domäne
  • Sekundäre Domäne
  • GroupWise Client
  • POA
  • MTA
  • GroupWise Administrator
  • Der GroupWise Verzeichnisdienst
  • Der GroupWise Nachrichtenspeicher
  • Der GroupWise Messenger

Einheit 3 - Installation von Novell GroupWise

  • Voraussetzungen
  • Erweiterung  des eDirectory Schemas
  • Installation von GroupWise
  • Anlegen der ersten Domäne
  • Einrichten der Zeitzone
  • Anlegen des Postoffice

Einheit 4 - Das GroupWise Verzeichnis

  • Grundlagen
  • GroupWise Objekte in Novell eDirectory
  • Die GroupWise Domänen Datenbank
  • GroupWise Objekte syncronisieren
  • der Datenbankagent
  • Die GroupWise Post Office Datenbank
  • Anpassen der WPHOST.DB

Einheit 5 - Die GroupWise Datenbank

  • Post Office Verzeichnisstruktur
  • Input und Output Queues
  • Die Benutzerdatenbank
  • Die Nachrichtendatenbank
  • Binary Large Objects (BLOB Files)
  • Anlegen einer Benutzerdatenbank
  • Verwendung  des Mailbox Index
  • Die Guardian Datenbank
  • Das GroupWise Dokumenten Management System
  • Shared Document Management Services Database (DMSH)

Einheit 6 - Die Administrationsoberfläche von GroupWise

  • Anlegen von GroupWise Objekten
  • Aufteilung des Bildschirms
  • Die verschiedenen Eigenschaftsseiten der Objekte im Überblick
  • Resource Objects

Einheit 7 - Systemverwaltung von Novell GroupWise

  • Verbinden mit der Domäne
  • Voreinstellungen des Systems
  • eDirectory Benutzer Synchronisation
  • Abhängige Aufgaben
  • Adressrichtlinien erstellen
  • Zeitzonen
  • Synchronisation mit externen Systemen
  • Softwareverteilung des Clients
  • Das Restore Area
  • Internetadressierung
  • Trusted Applications
  • LDAP Server
  • Globale Signaturen

Einheit 8 - GroupWise Utilities und Diagnose

  • Das GroupWise Utilities Menü
  • Mailbox/Library Verwaltung
  • Systemverwaltung
  • Backup/Wiederherstellung von Mailboxen
  • Wiederherstellung gelöschter Benutzerkonten
  • Client Optionen
  • Datenbankcleanup
  • Festplattenverwaltung
  • Synchronize Tool
  • Das New System Tool

Einheit 9 - Konfiguration des Post Office Agent

  • Starten des POA
  • Verwenden der Startupdatei
  • Konfigurieren des POA
  • Das Agent Log
  • Best Practices
  • Tuning des POA
  • Begrenzen der Postfachgröße
  • Begrenzen der Datenbankgröße

Einheit 10 - Konfiguration des Message Transfer Agent

  • Starten des MTA
  • Konfiguration des MTA
  • Einrichten eines indirekten Links
  • Einrichten eines Transfer Pull Links
  • Das MTA Log
  • Best Practices
  • TCP/IP Versus UNC Links
  • Ändern der IP Anbindung
  • Tuning des MTA

Einheit 11 - Konfiguration des GroupWise Internet Agent

  • GWIA Architektur
  • Übersetzung
  • Transport
  • Mailbox Zugriff
  • Installation des GWIA
  • Starten des GWIA
  • Konfigurieren des GWIA
  • Zugriffskontrolle
  • Die Logdatei
  • Dial-Up Internet Access
  • Best Practices

Einheit 12 - Konfiguration des GroupWise WebAccess

  • Die WebAccess Architektur
  • Installation des GroupWise WebAccess Gateways
  • Der WebAccess Agent
  • Konfigurieren des WebAccess
  • Die GroupWise WebAccess Log Files
  • Der WebAccess Speller
  • Das LDAP Adressbuch
  • Monitoren des WebAccess
  • Erweiterte Optionen für GroupWise WebAccess
  • WebAccess Client Themes
  • Best Practices

Einheit 13 - Administration des GroupWise Clients

  • Voraussetzungen
  • Installation des GroupWise Clients
  • Das Auto-Update
  • Der Login Process
  • Konfiguration von eDirectory
  • DNS
  • Die GroupWise Client Optionen anpassen
  • GroupWise 7 WebAccess/Wireless 
  • GroupWise Internet Agent POP3/IMAP4

Einheit 14 - Benutzerverwaltung für Novell GroupWise

  • Verschieben von Benutzern
  • Verschieben von Postfächern

Einheit 15 - Administration von großen GroupWise Umgebungen

  • Planung und Konzepte (Übersicht)
  • Die Primäre Domäne einrichten
  • Externe Domänen
  • Löschen von Domänen
  • Systeme zusammenführen
  • Synchronisieren von Systemen
  • ACME's Pre-Domain Release Preparation

Einheit 16 - Internetadressierung mit GroupWise

  • Übersicht
  • Definieren einer Internetadresse
  • Aktivieren der Internetadressierung
  • Einrichten des Internet Domain Name
  • Aktivieren von MTA-Direct Connectivity (GWMTP)
  • Mail Routing
  • Email ausgehend
  • Email ankommend
  • Das Parsing und der Lookup Process
  • Best Practices
  • Namenskonventionen
  • System Design

Einheit 17 - Verwaltung des GroupWise Systems

  • Datenbankverwaltung
  • Kontentverwaltung
  • Email Expiration
  • GWCheck/GroupWise Message Store Check
  • Zeitgesteuerte Events
  • Trash Deletion
  • Archivierung der Datenbank
  • GroupWise Windows Client Caching Mode
  • Remote Mode Maintenance
  • Troubleshooting Server-Based GWCheck Problems
  • Backup und Recovery

Einheit 18 - Überwachung von GroupWise

  • Die GroupWise Monitorkomponenten
  • Installation des GroupWise Monitor Agenten
  • Installation des Windows SNMP Dienstes
  • Installing GroupWise Monitor Agent on Windows
  • Überwachung von:

    • HTTP
    • SNMP
    • MTA



Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminar und Anbieter vergleichen

Bitte vergleichen Sie uns mit anderen Anbietern. Das vorbereitete PDF Formular können Sie hier kostenfrei laden. Wenn Sie dort ein passenderes Angebot erhalten, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir möchten Sie gerne als Kunden gewinnen.

Abendseminare

Gerne bieten wir Ihnen unsere Seminare als Abendseminare mit angepassten Laufzeiten und Terminen an. Abendseminare können bei Ihnen vor Ort oder an unseren Standorten stattfinden. Die Termine sind flexibel anpassbar. Bitte sprechen Sie unsere Berater an.

Öffentliche Schulung

Diese Seminarform ist auch als Präsenzseminar bekannt und bedeutet, dass Sie in unseren Räumlichkeiten von einem Trainer vor Ort geschult werden. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz mit virtueller Schulungsumgebung. Öffentliche Seminare werden in deutscher Sprache durchgeführt, die Unterlagen sind teilweise in Englisch.

Mehr dazu...

Inhausschulung

Diese Seminarform bietet sich für Unternehmen an, welche gleiche mehrere Teilnehmer gleichzeitig schulen möchten. Der Trainer kommt zu Ihnen ins Haus und unterrichtet in Ihren Räumlichkeiten. Diese Seminare können in Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich gebucht werden.

Mehr dazu...

Webinar

Diese Art der Schulung ist geeignet, wenn Sie die Präsenz eines Trainers nicht benötigen, nicht Reisen können und über das Internet an einer Schulung teilnehmen möchten.

Mehr dazu...

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminardetails

Weitere Informationen unter +49 (0) 208 451 99 012
Dauer:5 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr, weitere Tage 09:00 Uhr
Preis:Öffentlich oder Live Stream: € 2.150 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 6.450 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl:min. 2 - max. 8
Voraussetzungen:Windows- oder Linux Kenntnisse
Standorte:Stream Live, Inhaus/Firmenseminar, Berlin, Bremen, Darmstadt, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hamm, Hannover, Jena, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Luxemburg, Magdeburg, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Stuttgart, Trier, Ulm, Wuppertal, Würzburg
Methoden:Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Seminararten:Öffentlich, Webinar, Inhaus, Workshop - Alle Seminare mit Trainer vor Ort, Webinar nur wenn ausdrücklich gewünscht
Durchführungsgarantie:ja, ab 2 Teilnehmern
Sprache:Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlage:Dokumentation auf Datenträger oder als Download
Teilnahmezertifikat:ja, selbstverständlich
Verpflegung:Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support:3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Barrierefreier Zugang:an den meisten Standorten verfügbar

Seminartermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Münster 5 Tage
Stuttgart 5 Tage
Darmstadt 5 Tage
Friedrichshafen 5 Tage
Hamburg 5 Tage
Berlin 5 Tage
Jena 5 Tage
Konstanz 5 Tage
Nürnberg 5 Tage
Dresden 5 Tage
Frankfurt 5 Tage
Kassel 5 Tage
Leipzig 5 Tage
Mainz 5 Tage
Trier 5 Tage
Freiburg 5 Tage
Köln 5 Tage
Luxemburg 5 Tage
Paderborn 5 Tage
Ulm 5 Tage
Hamm 5 Tage
Erfurt 5 Tage
Madgeburg 5 Tage
Potsdam 5 Tage
Wuppertal 5 Tage
Hannover 5 Tage
Essen 5 Tage
München 5 Tage
Rostock 5 Tage
Bremen 5 Tage
Regensburg 5 Tage
Flensburg 5 Tage
Münster 5 Tage
Stuttgart 5 Tage
Darmstadt 5 Tage
Friedrichshafen 5 Tage
Hamburg 5 Tage
Berlin 5 Tage
Jena 5 Tage
Konstanz 5 Tage
Nach oben
© 2018 www.seminar-experts.de All rights reserved. | Webdesign | Kontakt | Impressum | Mobile Version | Nach oben