Seminar Ivanti Desktop & Server Management (DSM) komplett

Seminar / Training Ivanti Desktop & Server Management (DSM) komplett

Einheit 1 - Installation und Update von Frontrange Ivanti DSM

  • Voraussetzungen
  • Installation von Ivanti DSM
  • Update und Migration
  • Lizenzverwaltung
  • Roll Out des Client
  • Ivanti DSM Manager

Einheit 2 - Der Ivanti DSM Spy

  • Ist-Zustand aufzeichnen
  • Software installieren und Veränderungen aufzeichnen
  • Windows-Umgebung wiederherstellen
  • ein Projekt speichern

Einheit 3 - MSI-Pakete erstellen und anpassen mit Frontrange Ivanti DSM

  • MSI-Paket in ein Ivanti DSM-Projekt aufnehmen
  • mit Transforms arbeiten und Installationen anpassen
  • Ivanti DSM-Projekte in MSI-Pakete umwandeln
  • Einstellungen für das MSI-Paket ändern
  • Konsistenzprüfung

Einheit 4 - Installation von Plug & Play-Geräten mit Frontrange Ivanti DSM

  • Projekte zur Installation von Plug & Play-Geräten
  • Erstellung des Projekts
  • Ausführung des Projekts

Einheit 5 - Projektverwaltung

  • Verwendung von Ordnern von Datenbanken
  • Projekte verschieben, kopieren und löschen
  • Benennung von Projekten und Ordnern
  • Projekt exportieren und importieren
  • Projekt aus einer früheren Ivanti DSM-Version importieren
  • Projekt interaktiv erstellen
  • Testrechner definieren
  • Projekt testen
  • Installationszeitplan festlegen
  • Projektreplikation

Einheit 6 - Projektfreigabe bei Frontrange Ivanti DSM

  • Projekt freigeben
  • Projekt erneut freigeben
  • multiple Projekte freigeben
  • Freigabe beenden

Einheit 7 - Projektausführung

  • Automatische Installation
  • Interaktive Installation und Deinstallation
  • Sofort-Installation
  • Austausch von Dateien, die während der Installation in Benutzung sind
  • Versionsverwaltung
  • Auf Ereignisse reagieren

Einheit 8 - Optionen für die Projektausführung

  • Ivanti DSM-Local Security Handling (LSH)
  • Travelling User Support
  • Software On Demand
  • Deinstallation

Einheit 9 - Installationsberechtigungen in Ivanti DSM vergeben

  • Berechtigungsmodell
  • Dialog „Berechtigungen“
  • Verknüpfung
  • Voreinstellungen
  • Berechtigungen für

    • Komponenten (z. B. Anpassungsskripts)
    • verschobene bzw. kopierte Projekte
    • aufgerufene Projekte

  • Berechtigungen vergeben

Einheit 10 - Frontrange Ivanti DSM Client

  • Allgemeines zum Ivanti DSM Client
  • Installation und Start des Ivanti DSM Clients
  • Client-Komponenten
  • Client-Startvorgang
  • Client-Site-Zuordnung
  • Laufwerkszuordnungen
  • Lokale Ivanti DSM-Programmdateien

Einheit 11 - Windows Script Support

  • Windows Scripting Host (WSH)
  • Ausführung von Windows Scripts mit Ivanti DSM
  • Ivanti DSM-Befehl CallScript: Externes Skript aufrufen
  • Ivanti DSM-Befehle für Windows Script (Übersicht)

Einheit 12 - Unterstützung der Windows Management Instrumentation (WMI)

  • WBEM und WMI
  • Klassen, Eigenschaften und Instanzen
  • Ivanti DSM WMI AddOn
  • Voraussetzungen für die WMI-Unterstützung
  • WMI-Assistent

Einheit 13 - Frontrange Ivanti DSM onflict Manager

  • Konflikt-Datenbank
  • Darstellung der Ergebnisse
  • Bewertung der Ergebnisse
  • Conflict Manager konfigurieren
  • Projekt in Konfliktdatenbank aufnehmen und prüfen
  • Einzelne Datei auf Konflikte überprüfen
  • Projekt löschen

Einheit 14 - Frontrange Ivanti DSM Component Manager

  • Einführung und Funktionsübersicht
  • Checkliste für Projekte
  • Komponente hinzufügen
  • Installation, Aktualisierung und „Reparatur“ der Komponenten
  • Weiterführende Informationen

Einheit 15 - Standortanpassungsskripts

  • Allgemeines zu Standortanpassungsskripts
  • Standortanpassungsskripts erstellen und definieren

Einheit 16 - Web Service Interface von Frontrange Ivanti DSM

  • Voraussetzungen
  • Repräsentation der Web Services im Ivanti DSM Manager
  • mehrere Web Services parallel verwenden
  • Web Service einrichten

Einheit 17 - Windows Terminal Server Unterstützung

  • Installation des Ivanti DSM Service
  • Projekte für Terminal Server erstellen
  • Einstellungen für Projekte
  • Variablen und Bedingungen
  • die WTS Server-Konsole
  • Citrix Server-Unterstützung

Einheit 18 - Site-Struktur: Planung und Einrichtung

  • Site - Definition
  • Organisation (ORG)
  • Organisationseinheit (OU)

Einheit 19 - Eigenschaften der Ivanti DSM-Sites

  • Site-Eigenschaften
  • die Site Typen
  • Ivanti DSM-Server in einer Site

Einheit 20 - Replikation innerhalb der Site-Struktur

  • Logische Sicht
  • Physikalische Sicht
  • Replikation zwischen mehreren Standorten
  • Replikation auf Dateiebene
  • Projektdateien
  • Steuerung der Replikationsaktivität
  • Replikationsdienst

Einheit 21 - Planung und Aufbau der Site-Struktur für Ivanti DSM

  • Objekt einfügen

    • Organisationseinheit (OU)
    • Site
    • Ivanti DSM-Server
    • Replikationsdienst
    • Datenbank

  • Objekte bearbeiten und löschen
  • Konsistenzprüfung

Einheit 22 - Variablen in Frontrange Ivanti DSM

  • Variablentypen

    • Projekt-Variablen
    • Datenbankvariablen
    • Laufzeitvariablen
    • der Netzwerktreibern
    • der Konfigurationsdatenbank
    • der Systemumgebung

  • Verwendung von Variablen in Projekten
  • eigene Variablen anlegen und bearbeiten

Einheit 23 - Unterstützung von Laptops und Remote-Arbeitsplätzen

  • Site-Typen

    • Remote-Sites
    • Offline-Sites

  • Standortwechsel des Clients
  • Datenbanken lokal oder auf CD speichern
  • Datenkompression
  • Prüfung der Berechtigungen im Offline- und Remote-Betrieb

Einheit 24 - Administrationsberechtigungen in Frontrange Ivanti DSM

  • Zugriff auf

    • Site-Struktur
    • Konfiguration
    • Projektdatenbanken
    • Berechtigungen

  • Autorisierten Benutzer anlegen, ändern und löschen

Einheit 25 - Überwachung von Ivanti DSM (Monitoring)

  • Replikationsstatus prüfen
  • Status von Servern und Diensten überprüfen
  • der Health Report

Einheit 26 - Betriebsysteme mit Frontrange OSD Installieren

  • der Frontrange OSD im Überblick
  • Installation und erste Konfiguration
  • der Frontrange OSD Manager
  • Rechner konfigurieren und installieren
  • der Frontrange OSD Benutzermanager
  • Anpassen von Konfigurationen
  • der Bootvorgang und Kommunikation
  • die Frontrange OSD Dienste und Konfiguration
  • Erstellung von Bootdisketten
  • Integration von Netzwerk- und Grafikkartend
  • die Integration von OSD in Frontrange Ivanti DSM

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminar und Anbieter vergleichen

Bitte vergleichen Sie uns mit anderen Anbietern. Das vorbereitete PDF Formular können Sie hier kostenfrei laden. Wenn Sie dort ein passenderes Angebot erhalten, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir möchten Sie gerne als Kunden gewinnen.

Abendseminare

Gerne bieten wir Ihnen unsere Seminare als Abendseminare mit angepassten Laufzeiten und Terminen an. Abendseminare können bei Ihnen vor Ort oder an unseren Standorten stattfinden. Die Termine sind flexibel anpassbar. Bitte sprechen Sie unsere Berater an.

Öffentliche Schulung

Diese Seminarform ist auch als Präsenzseminar bekannt und bedeutet, dass Sie in unseren Räumlichkeiten von einem Trainer vor Ort geschult werden. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz mit virtueller Schulungsumgebung. Öffentliche Seminare werden in deutscher Sprache durchgeführt, die Unterlagen sind teilweise in Englisch.

Mehr dazu...

Inhausschulung

Diese Seminarform bietet sich für Unternehmen an, welche gleiche mehrere Teilnehmer gleichzeitig schulen möchten. Der Trainer kommt zu Ihnen ins Haus und unterrichtet in Ihren Räumlichkeiten. Diese Seminare können in Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich gebucht werden.

Mehr dazu...

Webinar

Diese Art der Schulung ist geeignet, wenn Sie die Präsenz eines Trainers nicht benötigen, nicht Reisen können und über das Internet an einer Schulung teilnehmen möchten.

Mehr dazu...

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminardetails

Weitere Informationen unter +49 (0) 208 451 99 012
Dauer:5 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr, weitere Tage 09:00 Uhr
Preis:Öffentlich oder Live Stream: € 2.150 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 6.450 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl:min. 2 - max. 8
Voraussetzungen:Windowskenntnisse
Standorte:Stream Live, Inhaus/Firmenseminar, Berlin, Bremen, Darmstadt, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Hamm, Hannover, Jena, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Luxemburg, Magdeburg, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Stuttgart, Trier, Ulm, Wuppertal, Würzburg
Methoden:Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Seminararten:Öffentlich, Webinar, Inhaus, Workshop - Alle Seminare mit Trainer vor Ort, Webinar nur wenn ausdrücklich gewünscht
Durchführungsgarantie:ja, ab 2 Teilnehmern
Sprache:Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlage:Dokumentation auf Datenträger oder als Download
Teilnahmezertifikat:ja, selbstverständlich
Verpflegung:Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support:3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Barrierefreier Zugang:an den meisten Standorten verfügbar

Seminartermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Hamburg 5 Tage
Ulm 5 Tage
Darmstadt 5 Tage
Luxemburg 5 Tage
Münster 5 Tage
Freiburg 5 Tage
Regensburg 5 Tage
Mainz 5 Tage
Rostock 5 Tage
Kassel 5 Tage
Essen 5 Tage
Dresden 5 Tage
Wuppertal 5 Tage
Konstanz 5 Tage
Madgeburg 5 Tage
Berlin 5 Tage
Hamm 5 Tage
Friedrichshafen 5 Tage
Paderborn 5 Tage
Stuttgart 5 Tage
Köln 5 Tage
Flensburg 5 Tage
Trier 5 Tage
Bremen 5 Tage
Leipzig 5 Tage
München 5 Tage
Frankfurt 5 Tage
Hannover 5 Tage
Nürnberg 5 Tage
Potsdam 5 Tage
Jena 5 Tage
Erfurt 5 Tage
Hannover 5 Tage
Nürnberg 5 Tage
Potsdam 5 Tage
Jena 5 Tage
Erfurt 5 Tage
Hamburg 5 Tage
Ulm 5 Tage
Darmstadt 5 Tage
Nach oben
© 2018 www.seminar-experts.de All rights reserved. | Webdesign | Kontakt | Impressum | Mobile Version | Nach oben